CBS – Cologne Business School

Die CBS – Cologne Business School wurde 1993 gegründet. Inzwischen ist sie eine der wenigen privaten Hochschulen, die staatlich anerkannt sind. Eine Vorreiterposition nahm die Hochschule auch bei der Einführung der sogenannten konsekutiven Studiengänge ein. Im Vergleich zu anderen Einrichtungen hat die CBS daher große Erfahrungen mit den Bachelor- und Master-Studiengängen gesammelt. Dass die Qualität der Angebote auch weiterhin auf einem möglichst hohen Niveau bleibt, ist durch die regelmäßige Akkreditierung durch die Akkreditierungsagentur FIBAA gewährleistet.

Das Studienangebot der CBS umfasst neben einer Reihe von Bachelorstudiengängen mehrere Masterstudiengänge und ein Executive MBA-Programm. Alle Studiengänge der CBS sind sehr stark international ausgerichtet. Diese internationale Ausrichtung ist ein wichtiger Bestandteil der großen Praxisnähe, die die CBS in ihren Studienangeboten neben dem reinen Fachwissen vermittelt. Darüber hinaus vermittelt ein Studium an der CBS auch praxisrelevante Kompetenzen wie zum Beispiel soziale oder gesellschaftliche Kompetenzen. Dieser starke Bezug zur Praxis ermöglicht es den Absolventen der CBS, ihr Wissen in der Praxis selbstständig und erfolgreich anzuwenden. Eine gute Lernatmosphäre in kleinen Lerngruppen und eine individuelle Betreuung durch die Professoren unterstützen die Studierenden in ihrer Ausbildung optimal.

Neben den guten Studienbedingungen bietet die CBS durch internationale Kooperationen mit vielen Partnerhochschulen die Möglichkeit ohne Verlängerung der Studienzeit Erfahrungen im Ausland zu sammeln. All diese Faktoren sowie ein umfangreiches Netzwerk zu vielen wichtigen Wirtschaftsunternehmen haben die CBS deutschlandweit zu einer der besten Wirtschaftshochschulen gemacht.

[tabs
tab1="Daten & Fakten"
tab2="Studienangebot"
tab3="Studiengebühren"
]

[slide1]

Daten & Fakten zur Hochschule:
  • Gründungsjahr: 1993
  • Standort(e): Köln
  • Typ: staatlich anerkannte private Hochschule
  • Anzahl Masterprogramme: 6
  • Studenten: 500
  • Akkreditierung: FIBAA
Besonderheiten der Hochschule
  • Staatliche Anerkennung
  • Starke Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen
  • Internationale Kooperationen mit Partnerhochschulen
Kontakt
  • Anschrift:
    Cologne Business School (CBS)
    Hardefuststraße 1
    50677 Köln
  • Ansprechpartnerin: Daniela Wellens
  • Tel: +49 (221) 93 18 09 31
  • E-Mail: d.wellens[at]cbs.edu.de

[/slide1]

[slide2]

Masterprogramme der CBS – Cologne Business School

Die CBS bietet neben einigen Bachelorstudiengängen insgesamt sechs Master-Programme an. Eines davon ist ein Executive MBA-Programm:

  • Executive MBA Programm (MBA)
  • International Business (M.A.)
  • International Culture and Management (M.A.)
  • Sustainable Tourism Management (M.A.)
  • International Media and Entertainment Management (M.A.)
  • Internationales Management (M.A.)

[/slide2]

[slide3]

Studiengebühren

Mit einem Preis von 26.120 Euro für das Executive MBA-Programm liegt die CBS im oberen Bereich der Durchschnittspreise. Der Preis für das MBA-Programm setzt sich aus 25.00 Euro Studiengebühren und 1.500 Euro für die Studienmaterialien zusammen. Hinzu kommen noch 120 Euro Einschreibegebühren. Für das MBA-Programm entstehen den Teilnehmern außerdem noch zusätzliche Reise- und Unterkunftskosten.

Stipendien

Die CBS bietet keine eigenen Stipendienprogramme an. Fördermöglichkeiten bestehen im Rahmen staatlicher Förderprogramme.

[/slide3]
[/tabs]

Ein Gedanke zu „CBS – Cologne Business School“

Hinterlasse eine Antwort

MBA – MBA Studium, Master und Fernstudium