Handelshochschule Leipzig

© Rainer Sturm / PIXELIO

Die Handelshochschule Leipzig HHL kann mit Fug und Recht als alterwürdig bezeichnet werden. Sie wurde vor über hundert Jahren gegründet. Damals als private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre.

Trotz ihres Alters ist die HHL jedoch keineswegs altbacken oder gar rückständig. Im Gegenteil. Bereits 2004 wurde die private Hochschule durch die AACSB akkreditiert. Sie war damit die erste deutsche Business School, die diese Akkreditierung erhielt. In renommierten Rankings liegt die HHL regelmäßig auf einem der ersten drei Plätze.

Das Angebot umfasst neben Masterstudiengängen und Promotionsprogrammen sowie verschiedene Weiterbildungsangebote. Hinzu kommen zwei MBA-Programme und ein Executive MBA-Programm. Die Studiendauer der MBA-Programme beträgt 15 bis 24 Monate.

[tabs
tab1="Der Anbieter"
tab2="Das Angebot"]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1898
  • Standort(e): Leipzig
  • Anschrift:
    Handelshochschule Leipzig
    Jahnallee 59
    04109 Leipzig
  • E-Mail: info[at]hhl.de

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

  • Schwerpunkte: Wirtschaft (generalistisch)
  • Abschlüsse: Master, MBA, Promotion, Zertifikatsstudium
  • MBA-Programme:
    Fulltime-MBA
    Parttime-MBA
    Global Executive MBA (in Kooperation mit EADA Business School)
    Euro*MBA-Programm
  • Akkreditierung: AASCB

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

Ein Gedanke zu „Handelshochschule Leipzig“

Hinterlasse eine Antwort

MBA – MBA Studium, Master und Fernstudium